Aktuell & Wichtig

Wichtige Meldungen der Fahrschule Reichel

Hier findet ihr – falls vorhanden – aktuelle Meldungen bzgl. unserer Fahrschule. Dies kann das Ausfallen von Theoriestunden, eine geplante Abwesenheit eines Fahrlehrers u.v.m. darstellen.

29.09.2020:

Aktuelle Meldung – demnächst wieder Klasse A Theorie Unterrichte:


Ab Dienstag den 29.09.2020 findet erneut ein Block Klasse A Unterrichte statt.


Die Klasse A Unterrichte finden in der Hauptstelle Sanderau statt.


Für mehr Infos siehe Seite „Standorte“.


10.05.2020:

ACHTUNG Fahrschule ab dem 11.05.2020 wieder geöffnet!!!


Liebe Fahrschülerinnen und Fahrschüler,


wir nehmen den Fahrschulbetrieb zum 11.05.2020 wieder auf, jedoch mit gewissen Einschränkungen und mit besonderen Vorkehrungen zur Vorsorge bezüglich einer weiteren Ausbreitung der Corona-Pandemie.


Büro:

Bitte klärt soweit möglich alle Fragen und Anliegen telefonisch mit uns ab. Unser Büro in der Sanderau ist zu den gewohnten Zeiten Montag-Freitag zwischen 16.00-18.00 Uhr besetzt. (Tel. 0931/51686)

Auch die Zweigstellen-Büros in Lengfeld und Estenfeld haben wieder geöffnet.

Falls ihr doch persönlich vorbeikommen müsst (zB. Anmeldung zum Führerschein) bitten wir euch nur alleine zu kommen. Grundsätzlich gilt beim Betreten der Fahrschule Folgendes:

Bitte nur einzeln eintreten und einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen von 1,5m einhalten. Des Weiteren muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und die Hände sind zu desinfizieren (Desinfektionsmittel werden von uns gestellt - bei vergessenen Mund-Nasen-Schutz bieten wir für 2€ Einmalmasken zum Kauf an).



Theorieunterricht:

Grundsätzlich gilt beim Betreten der Fahrschule die Vorschrift nur einzeln einzutreten und einen Sicherheitsabstand zu anderen Personen von 1,5m einzuhalten. Des Weiteren muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden und die Hände sind zu desinfizieren (Desinfektionsmittel werden von uns gestellt - bei vergessenen Mund-Nasen-Schutz bieten wir für 2€ Einmalmasken zum Kauf an).

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist aufgrund der Einhaltung der Sicherheitsabstände begrenzt (siehe auch Seite "Standorte" - "Theorieunterrichte"). Bitte meldet euch vorher telefonisch zum gewünschten Theorietermin verbindlich an.


Praxisunterricht:

Die praktischen Fahrstunden sind auf 60 Min. begrenzt. Die Fahrstunden beginnen und enden immer an der Fahrschule Sanderau, da die Fahrzeuge als Vorsichtsmaßnahme nach jeder Fahrstunde desinfiziert und gelüftet werden müssen. Auch für die Fahrstunden gilt die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes. Bevor ihr in das Fahrzeug einsteigt, müsst ihr eure Hände ebenfalls desinfizieren (Desinfektionsmittel werden von uns gestellt - bei vergessenen Mund-Nasen-Schutz bieten wir für 2€ Einmalmasken zum Kauf an).


Simulatorstunden:

Fahrstunden am Simulator können ab sofort wieder gebucht werden. Einfach zu den Bürozeiten anrufen und zwischen Monatg-Freitag 13.00-18.00 Uhr eine Simulatorstunde (45 Min.) buchen. Auch für die Simulatorstunden gilt die Tragepflicht eines Mund-Nasen-Schutzes. Bevor ihr euch an den Simulator setzt, müsst ihr eure Hände ebenfalls desinfizieren (Desinfektionsmittel werden von uns gestellt - bei vergessenen Mund-Nasen-Schutz bieten wir für 2€ Einmalmasken zum Kauf an).


Theoretische und praktische Prüfungen:

Die Prüfungen werden seitens des TÜVs ab Mittwoch den 13.05.2020 wieder abgenommen. Bitte bedenkt: Auch hier gelten Einschränkungen und das strikte Einhalten der Hygienemaßnahmen (Informationen zum Ablauf erfahrt ihr von eurem Fahrlehrer/in)

Wichtig: Denkt daran, dass die TÜV-Gebühren im Vorhinein überwiesen werden müssen, sonst findet keine Prüfung statt.


Falls Ihr Rückfragen zu den Abläufen, den neuen Hygienemaßnahmen oder allen anderen Anliegen habt, meldet euch gerne telefonisch oder per Mail bei uns. Falls wir uns nicht gleich zurückmelden, geduldet euch bitte. Auch für uns sind die Zeiten etwas schwieriger als sonst, wir bemühen uns aber trotzdem mit allen Mitteln euch auch in dieser besonderen Situation sicher und gut ausgebildet zum Führerschein zu bringen.


Bleibt gesund und optimistisch,

euer Team der Fahrschule Reichel


01.01.2020:

INFOs zum B196:


Ab 01.01.2020 gibt es eine neue Schlüsselzahl-Eintragung für die Führerschein-Klasse B namens "B196". Dahinter verbirgt sich die Erlaubnis ein 125er Leichtkraftrad mit der Klasse B fahren zu dürfen. Hierzu ist keine theoretische und praktische Prüfung erforderlich. Es wird lediglich die Antragstellung für die Eintragung in den Führerschein inkl. eines biometrischen Passbildes sowie eine Teilnahmebescheinigung über die Fahrerschulung benötigt. Wir bieten die Fahrerschulung ab sofort bei uns in der Fahrschule an. Dazu müsst ihr nur vorbei kommen und euch anmelden.

Nähere Infos zu den Voraussetzungen findet ihr auf unserer Homepage unter der Rubrik "Leistungen - Führerscheinklassen - B196".